Grüezi,

der ***Sommer*** ist noch da und das neue Schuljahr hat begonnen. Viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene konnten dieses Jahr Ihren Traum erfüllen: sie lernen ein Streichinstrument spielen. Willkommen bei den Streichern! Wir freuen uns auf eine klangvolle Welt. - Für die sichere Handhabung Ihres Instruments haben wir Ihnen auf unserer Website 10 wichtige Pflegetipps für die Geige, die Bratsche und das Cello zusammengestellt. - Zuerst entdecken Sie hier, von wem wir uns in diesen Tagen verabschieden werden.

Rebekka Moos geht nach England!

rebekka moos

"Danke Rebekka, du warst in den vergangenen 6 Jahren eine grosse Bereicherung für unsere Werkstatt. Nach der Lehre in Mittenwald hast du in der Werkstatt in Glarus bei Rudolf Isler angefangen zu arbeiten. Über die Jahre verlagerte sich deine Tätigkeit immer mehr in die Zürcher Werkstatt. In dieser Zeit, in der Du auch von der Gesellin zur Meisterin wurdest, hast Du uns viel gegeben. Wir wünschen Dir für deine Zukunft am neuen Arbeitsort alles Gute!"

Bis Ende August finden Sie über diesen Link den Lebenslauf von Rebekka Moos. Im nächsten Newsletter werden wir Ihnen unsere neue Mitarbeiterin vorstellen...

10 kurze Pflegetipps für Streichinstrumente (speziell für unsere Mieter, aber nicht nur für sie…) finden Sie hier, auf unserer Website. 

 

So schützt man das Kolophonium mit dem Daument

Isler Irniger Sennhauser Geigenbaumeister AG
Hirschengraben 22, 8001 Zürich

044 262 03 80

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!