Das Team - Rebekka Moos

rudolf isler

andreas irniger

micha sennhauser

rebekka moos

Rebekka

Moos 

 eidg. dipl.

Geigenbau-

meisterin

Der Beruf als Geigenbauerin bereitet mir grosse Freude. Neben der Restauration von alten Instrumenten, ist der Neubau eine meiner Haupttätigkeiten geworden. Ich baue Streichinstrumente nach Modellen alter Meister, in moderner und barocker Bauweise und lasse dabei meine Erfahrungen einfliessen.
Es ist immer wieder faszinierend zu erleben, wie aus einem Stück Holz, nach intensiver Arbeit, ein wunderbares Instrument entsteht, welches dann durch die Kunst des Spielens seine optimale Klangqualität entfaltet.

Werdegang:

  • Von 2002 bis 2006 Ausbildung zur staatlich geprüften Geigenbauerin an der Geigenbauschule in Mittenwald (Oberbayern, D.).
  • Seit 2006 als Geigenbauerin in der Werkstatt von Rudolf Isler in Ennenda (GL) tätig. Schwerpunkt: Neubau von Streichinstrumenten.
  • Seit 2008 zusätzlich in der Meisterwerkstatt bei Isler+ Irniger in Zürich angestellt. Schwerpunkt: Restauration und Rückbau von alten Instrumenten.
  • Verschiedene interne und externe Weiterbildungen zur Vorbereitung auf die Meisterprüfung:
  • 2010-2011 Restaurationskurs bei Jean-Jaques Fasnacht an der Geigenbauschule in Brienz.
  • 2011 Weiterbildung am Schweizerischen Institut für Unternehmerschulung (SIU) in Zürich, Diplom: dipl. Geschäftsfrau SIU.
  • Seit 2012 eidgenössisch diplomierte Geigenbaumeisterin

Orchestertätigkeit mit der Geige beim Kammerorchester Wädenswil und bei den „Glarnerlandstriicher“.